Wayss & Freytag errichtet zweites VARIOFFICE®-Gebäude für die LEG in Essen

19 October 2006 09:11 - Wayss & Freytag Ingenieurbau AG

Essen, 19. Oktober 2006 - Zügig gehen die Arbeiten am VARIOFFICE®-Neubau in der Essener Weststadt voran. Die LEG Standort- und Projektentwicklung Essen GmbH als Bauherrin feiert die heutige Grundsteinlegung bereits im Erdgeschoss des Rohbaus. Im Juni 2006 starteten die Bauteams von Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau mit dem Projekt. Nach nur 13 Monaten Bauzeit wird der vielseitige Büroneubau im Sommer 2007 bezugsfertig sein.

Siemens Real Estate wird das Gebäude als Hauptmieter nutzen. Neben Büroflächen sind auch Schulungsräume, Serviceflächen, Lagerräume und ein Restaurant geplant. Vier Obergeschosse und ein Staffelgeschoss stehen hierfür zur Verfügung. Zur Bruttogeschossfläche von insgesamt rund 20.000 Quadratmeter zählt eine zweigeschossige Tiefgarage mit 225 Pkw-Stellpläßtzen.

Auf einem 6.000 Quadratmeter großen Gelände an der Hans-Böckler-Straße entsteht der u-förmige Neubau. Etwa ein Drittel der Fläche ist für die attraktive Gestaltung von begrünten Außenanlagen vorgesehen. So werden unter anderem im Innenhof ein Wasserlauf und kleine Brückenstege zum Aus-spannen einladen.

Mit hochwertigen Klinker- und großflächigen Glasfassaden fügt sich der Neubau harmonisch in die umgebende Bebauung der "Weststadt Essen" ein. Ein heller Innenhof leitet das Tageslicht in die Arbeitsräume weiter. Er bietet außerdem Raum für eine zum Restaurant gehörende Terrasse.

Schon im Dezember werden die Rohbauarbeiten abgeschlossen sein. Etwa ein halbes Jahr benötigt das VARIOFFICE®-Bauteam danach für den Ausbau und die Außenanlagen. Verstärkt wird es dabei auch von Handwerksbetrieben aus der Region.

Durch die hohe Flexibilität von VARIOFFICE® wird diese sehr kurze Bauzeit möglich, denn das Konzept erlaubt die Kombination von standardisierten und individuellen Baulösungen. In enger Zusammenarbeit mit erprobten Planungsbüros werden diese im Sinne des Bauherrn umgesetzt.

Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau entwickelte zusammen mit erfahrnen Partnern wie dem Duisburger Architekten Dieter Düster VARIOFFICE® als integrierte Planungs- und Baulösung für Bürogebäude zum Festpreis. Erst-mals realisierte das VARIOFFICE®-Team im Jahr 2004 in Düsseldorf für die LEG NRW einen Neubau nach diesem innovativen Konzept.

Inzwischen wurden zwei weitere VARIOFFICE®-Projekte fertig gestellt. In Köln-Deutz entstand im Auftrag der Nordrheinischen Ärzteversorgung ein großzügiger Bürokomplex. Im Genender Gewerbepark in Moers wurde im Mai 2006 ein Bürogebäude für die S. Black GmbH fertig gestellt, die zugleich als Anleger und Nutzer profitiert.

Ansprechpartnerin: Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau AG, Stabsabteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Sabine Wulf, Telefon 069/97901-322.