Wayss & Freytag stellt Wohnanlage "Palais Parzival" in München fertig

17 August 2006 09:34 - Wayss & Freytag Ingenieurbau AG

Frankfurt am Main, 17. August 2006 - In der neuen Wohnanlage "Palais Parzival" im Münchener Stadtteil Schwabing gleicht kaum eine Wohnung der anderen. Entsprechend den individuellen Bedürfnissen der Bewohner errichtete Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau den Komplex im Auftrag der BauBeCon Hochbau GmbH schlüsselfertig.

Auf dem ehemaligen Krankenhausgelände an der Ecke Leopoldstraße/ Heckscherstraße entstand die Anlage mit acht Häusern. Insgesamt 115 Eigentumswohnungen, die zwischen 43 und 150 Quadratmeter Wohnfläche bieten, haben hier schnell ihre Besitzer gefunden.

Im Herbst 2004 starteten die Wohnungsbau-Spezialisten von Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau mit ihrer Arbeit. Im Sommer 2005 war der Rohbau bereits fertig gestellt, aus dem rund 7.700 Quadratmeter verkaufbare Wohnfläche entstanden.

Wegen des straffen Zeitplans verliefen Rohbau- und Ausbauarbeiten für einige Wochen zeitlich parallel. Während in den oberen Geschossen noch Decken und Wände betoniert wurden, waren in den unteren Etagen die Installateure schon im Einsatz. Heizungs-, Lüftungs-, Sanitär- und Elektroinstallationen begannen ebenso wie die Fenstermontage, der Innenputz und die Estrichverlegung.

Auf zwei Untergeschossen, in denen Kellerräume und Tiefgarage liegen, erheben sich die Häuser mit vier bis sechs Obergeschossen. Zu jeder Wohnung gehört ein Pkw-Stellplatz. Sechs Motorradstellplätze sowie Fahrradabstellräume finden sich ebenfalls im Untergeschoss.

In drei Häuserzeilen sind die Bauten auf dem L-förmigen Gelände des "Palais Parzival" angeordnet. Im Zentrum der Anlage befindet sich eine gemeinsam genutzte Fläche mit Spielplatz und Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung. Die Wohnungen im Erdgeschoss verfügen außerdem über einen eigenen Garten von rund 50 Quadratmeter Größe.
Die Grundausstattung der Wohnungen sah einen gehobenen Standard vor und beinhaltete unter anderem Fußbodenheizung sowie Schallschutzfenster und Schallschutztüren. Weitere Ausstattungsmaterialien und Einbauten bestimmten viele Eigentümer selbst.

Auch die Grundrisse waren in Teilen veränderbar. So wurden beispielsweise zwei Wohnungen zu einer großen Einheit zusammengefasst. Sonderwünsche wie Whirlpools und andere komfortable Sanitärausstattungen, umfangreiche Elektroinstallationen, Schiebetüren oder Dachdurchbrüche für Kamin- und Abluftrohre standen ebenfalls auf der Wunschliste der Bewohner, welche die Ausbauteams von Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau Wirklichkeit werden ließen.
Repräsentative Treppenhäuser aus Granit sowie eine Liftanlage vom Unter- bis zum Dachgeschoss steigern die Attraktivität der Wohnanlage. Auf Eigentümerwunsch wurde ein zusätzlicher Liftausstieg in einer Zwischenebene für Behinderte geschaffen. Außerdem verfügen mehrere Penthouse-Wohnungen über einen direkten Zugang zum Lift.

Ansprechpartnerin:

Wayss & Freytag Schlüsselfertigbau AG, Stabsabteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Sabine Wulf, Telefon 069/97901-322.